*
A-Seite-drucken
blockHeaderEditIcon
Seite drucken: Print Friendly and PDF

FBMA Reise
 

 

Sonntag, 17. bis Mittwoch, 20. September 2017
 

Die Reise in diesem Jahr führt uns in den Norden von Spanien – genauer gesagt nach San Sebastian. Die höchste Michelin-Sternedichte, gemessen an der Einwohnerzahl, haben nicht etwa Paris oder Tokio – es ist San Sebastian im Baskenland. San Sebastian ist bereits seit über 30 Jahren eine Pilgerstätte für Gourmets.

Am zweiten Tag reisen wir Richtung Bordeaux. Bordeaux, auf französisch Bordelais, ist das größte zusammenhängende Anbaugebiet der Welt für Qualitätswein. Es gibt etwa 3000 Châteaux genannte Weingüter, die die weltberühmten Weine erzeugen. Ein differenziertes System von subregionalen und kommunalen Appellationen und Klassifikationen schafft unter ihnen eine qualitative Hierarchie.
 

Programm

Sonntag,  17.09.2017
10.30h Treffpunkt Flughafen Kloten Zürich, Abflug um 12.10h mit Swiss Airlines nach Bilbao.

Nach Ankunft in Bilbao werden wir den kulturellen Begrüssungs-Drink und Snack in Bilbao geniessen, bevor es uns mit dem Car nach San Sebastian zieht, wo wir direkt am Stadt Strand in unser Hotel einchecken. Ein kurzer Altstadt Spaziergang vor dem Dinner gibt uns einen Einblick in die Stadt der Pintxos. Das Dinner geniessen wir leicht oberhalb der Stadt im Restaurant mit dem wohl grössten privaten Rioja Weinkeller Spaniens – oder gar Europas (über 100’00 Flaschen).


Montag, 18.09.2017
Kurz nach dem Frühstück heisst es Abfahrt Richtung Frankreich. Unterwegs machen wir unter anderem auch einen Stopp bei den berühmten Sanddünen in der Region von Arcachon. Hier befindet sich die höchste Düne Europas mit über 110 Meter. Erleben wir bei Champagner & Austern die raue Biskaya und geniessen die Aussicht. Nach dem Lunch geht’s nach einer kurzen Fahrt ins erste Top-Château in Bordeaux. Leicht südlich der Stadt wo Sauvignon Blanc & Sémillon zu Hause sind, besichtigen wir exklusiv einen Keller und degustieren die Weine im Hof des Schlosses. Nach der Besichtigung begeben wir uns in das mehrfach prämierte Boutique Hotel in der Nähe. 
Das Abendessen werden wir auf einem Weingut geniessen.


Dienstag, 19.09.2017
Frühmorgens geht’s weiter zum nächsten Highlight – das Schloss des weissen Pferdes. Nach der Führung im renommierten Haus wird uns Silvio Denz persönlich auf seinem Weingut empfangen. Vom höchsten Punkt des Weingutes betrachten wir das Amphi-Theater und werden im Hof des Schlosses ein typisches Bordelais-Mittagessen in Begleitung der verschiedenen Weine geniessen dürfen. 

Am Abend des dritten Tages erleben wir auf der Dachterrasse des „Eden Arosa“ von Bordeaux den Apéro, bevor wir auf einer kleinen Gastro Tour die Altstadt von Bordeaux entdecken & kennenlernen. Berühmtheit hat die Stadt insbesondere durch den Wein und ihre Küche erlangt, aber auch durch ihr bauliches und kulturelles Erbe. Die Stadt hat auf Grund der vielen Museen, die sich dort befinden und den zwischen-zeitlichen Regierungssitz den Ruf einer heimlichen Hauptstadt Frankreichs. Bordeaux selbst hat ca. 250‘000 Einwohner.


Mittwoch, 20.09.2017
Nach Check Out und Frühstück werden wir auf dem Weg zum Flughafen eines der grössten Wein-Handels-Häuser von Bordeaux besichtigen und danach ein weiteres beeindruckendes Wein-Haus der ersten Klasse besuchen & erleben – das mit dem Elephanten. Diesmal nicht in St. Emilion, sondern im Norden von Bordeaux in St. Estèphe.  Nach dem Mittagessen auf dem Schloss heisst es bereits wieder Abschied nehmen.

Um 17.10h fliegen wir Richtung Basel wo wir gegen 19h landen werden.


Programmänderungen vorbehalten.
Infos über die einzelnen Touren werden mit dem Detail-Programm ca 14 Tage vor der Reise bekanntgegeben.
Versicherung ist Sache des Teilnehmers.

 

Kosten

FBMA A / B,  und Senatoren CHF 2000   (Preisanpassungen Flug vorbehalten)
FBMA Info Mitglieder & Gäste CHF 2600 (Preisanpassungen Flug vorbehalten)

Zuschlag Einzelzimmer (3 Nächte) CHF 450
Annullations-Versicherung  (ETI-Schutzbrief) CHF 110

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Im Erlebnis inbegriffen: Flug Economy Class (Swiss) Zürich-Bilbao und Bordeaux-Basel (EasyJet)- 3 Übernachtungen in 4&5* Hotels, Standard Basis Doppelzimmer, inkl. Frühstück. - Sämtliche beschriebene Ausflüge & Besichtigungen der Weingüter, inkl. der Weindegustationen & alle Transfers - Die Verpflegung inkl. ausgewählte Getränke (3*Lunch/3*Dinner)- Betreuung vor Ort

Nicht im Preis inbegriffen sind: Reiseversicherung, Einzelzimmer, Umbuchungen, Flugänderungen sind sep. zu bezahlen, ebenfalls Spezialwünsche vor Ort, welche selber bezahlt werden müssen
 

Anmeldung: ausgebucht

Die Anmeldung hat mittels Formular direkt an t'nt events zu erfolgen und ist verbindlich.
Die Anmeldebestätigung und Verrechnung erfolgt im Anschluss der Anmeldungen. Programmdetails werden ca. 2 Wochen vor Reiseantritt versandt.
Maximale Teilnehmerzahl: 40 Personen.
Anmeldeschluss ist der 30. April 2017


Veranstalter: FBMA, 8000 Zürich, sekretariat@fbma.ch, www.fbma.ch
Organisation: t’nt events gmbh, Aargauerstrasse 1, 8048 Zürich, gt@tnt-events.chwww.tnt-events.ch      

AAA-Partner-Banner
blockHeaderEditIcon

Baur Au Lac Vins
Katrin
Marinello
Martel AG
Meiko
Merat
Mittel
Outhentic
Ramseier
Würtemberg Design
Gastroconsult

AAAA_gotop
blockHeaderEditIcon
AA_footer-s
blockHeaderEditIcon

Sitemap         Kontakt         Impressum

AA_footer-r
blockHeaderEditIcon

© 2017
Food and Beverage Management Association

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail